Vermögens-
angelegenheiten


Der Aufgabenkreis Vermögensangelegenheiten kann sich auf alle finanziellen Angelegenheiten beziehen oder sich, gemäß Erforderlichkeitsgrundsatz, auf einzelne Angelegenheiten beschränken. Im Rahmen dieses Aufgabenkreises unterstützen wir Sie daher bei sämtlichen finanziellen Angelegenheiten, wie zum Beispiel:

  • Führung Ihres Girokontos
  • Verwaltung Ihres Vermögens
  • Einhaltung wichtiger Zahlungsverpflichtungen, wie z.B. Miete, Strom, Gas, Versicherungen, Telefon
  • Schuldenregulierung/Anbindung an eine Schuldnerberatung
  • Durchsetzung von Ansprüchen und Leistungen wie z.B.:
    ALG I, ALG II, Jugendhilfe, Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, Rente im Alter oder bei Erwerbsminderung, Sozialhilfe, Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung, Zuzahlungsbefreiung
  • Regelung der Kostenübernahme von Einrichtungen, wie z.B. einer Jugendhilfeeinrichtung oder therapeutischen Wohngruppe sowie einer Pflegeeinrichtung oder Tagesstätte

Häufig sind Schulden ein großes Thema bei unseren Betreuten. Die enorme Belastung und der Druck führen häufig auch zu psychosozialen Folgen. Hierbei macht es keinen Unterschied, ob im Vertrauen auf ein gutes und regelmäßiges Einkommen ein Kredit zur Finanzierung von Konsumgütern aufgenommen wurde oder aber diverse Verträge geschlossen und der Überblick über die eigene Zahlungsfähigkeit verloren gegangen ist. Im Rahmen der gesetzlichen Betreuung unterstützen wir Sie gerne bei der Regulierung Ihrer Schulden, der Anbindung an die Schuldnerberatung sowie der Verwaltung und Einteilung Ihrer Finanzen.

In der Rechnungslegung prüft das Gericht zusätzlich die ordnungsgemäße Führung der Vermögensangelegenheiten anhand eines einzureichenden Vermögensverzeichnisses nebst Kontoauszügen, Belegen und Quittungen. Verschiedene finanzielle Regelungen muss das Gericht zudem vorab genehmigen. Hierzu zählen beispielsweise Geldanlagen und Wohnungskündigungen.

zurück zur Aufgabenübersicht

Leave a Comment


Betriebsferien

Berufsbetreuer Stephan Busch und sein Sekretariat sind bis zum 30.06.2022 nicht zu erreichen!

Vertretung in dringenden und unaufschiebbaren Fällen übernimmt Berufsbetreuerin Pia Konrad. Die Kontaktdaten finden Sie unter dem Menüpunkt Bürogemeinschaft.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit. Bleiben Sie gesund.

Decline text goes here, clicking closes the takeover